• DSC_0042.jpg
  • HUBL_5020.jpg
  • HUBL_5132.jpg
  • HUBL_5268.jpg
  • HUBL_5436.jpg
  • HUBL_9532.jpg

Das familienfreundliche Zentrum des Salzburger Saalachtales.

Das Familien- und Wanderparadies Lofer, im nördlichen Pinzgauer Saalachtal, liegt in 639 m Höhe, zentral im Loferer Becken, umrahmt von den mächtigen Gebirgszügen der Loferer und Reither Steinberge.

Lofer ist der zentrale Ort des Salzburger Saalachtals, weitere Gemeinden im Tal sind St.Martin bei Lofer, Unken, und Weißbach bei Lofer.

Ortsteile von Lofer sind Kreuzfeld, Scheffsnoth, Faistau, Hallenstein und Au/Mayrberg.

Obwohl mit gut 55 km² der flächenmäßig kleinste, ist Lofer mit 2000 Einwohnern der bevölkerungsreichste der vier Saalachtaler Orte und ist Dank seiner zentralen Lage der Mittelpunkt des Saalachtaler Lebens.

 

Im Sommer idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen, trifft sich im Winter die große Gemeinde der Ski- und Snowboardfans an den Seilbahnen und Liften der Loferer Alm, um ihrer Leidenschaft in der unberührten Loferer Bergwelt zu frönen.

 

Viele Besucher kommen auch zu uns, um einfach nur gemütlich durch das Ortszentrum zu flanieren und einen Schaufensterbummel zu machen, in unserem Restaurant die eine oder andere Köstlichkeit aus der Saalachtaler Küche zu probieren oder einfach nur die romantische Atmosphäre zu genießen.